Tunstall - ADLife-Paket TV


Tunstall - ADLife-Paket TV


Innerhalb 2-14 Tagen lieferbar.

663,01
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand.
Angemeldete Benutzer sehen Ihren Mengenrabatt!


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung beim Bus-Profi, Versand Tunstall

Tunstall - ADLife-Paket TV

Allgemeine Beschreibung

Das ADLife-Paket „TV“ besteht aus einem Hausnotrufgerät Lifeline Vi+, einem persönlichen Funksender MyAmie sowie folgenden Zusatzkomponenten: X10- Gerätefernschalter AM12G, X10-Interface XM10, Modul MyLife X10+DDA, Steuerleitung.
Das Paket ist vorgesehen für Hausnotruf sowie für die Zusatzfunktion „TV ausschalten bei Notruf“: Wenn am
Lifeline Vi+ ein Notruf ausgelöst wird, wird automatisch das TV-Gerät in der Wohnung ausgeschaltet. So stören Fernsehgeräusche die Sprechverbindung zwischen Servicezentrale und Hausnotrufteilnehmer nicht. Wenn der Notruf beendet wurde, wird die Stromversorgung des TV-Gerätes automatisch wieder hergestellt.
Das Lifeline Vi+ Hausnotrufgerät zum Anschluss an analoge Amtsanschlüsse und/oder VoIP-Übertragungstrecken. Rufauslösung mit automatischer Freisprechverbindung zur Servicezentrale. Zusätzliche oder alleinige Rufauslösung zu Kontaktperson (Angehöriger, Pflegepersonal).
Der Funksender MyAmie dient zur drahtlosen Rufauslösung und Anrufannahme.

Lifeline Vi+

Notruf

  • Große Ruftaste mit leuchtendem roten Rand
  • Bei Notruf optische Anzeige und Sprachansage
  • Hochwertige, integrierte Freisprecheinrichtung
  • 10 Telefonnummern individuell programmierbar
  • Grüne Abstelltaste mit Prägung für Sehbehinderte
  • Ausführliche Sprachansage bei Notrufauslösung zu Kontaktperson
  • Ansage des Teilnehmernamens möglich
  • Rufbearbeitung per Telefon/Handy, Steuerung über Tastentöne
  • Multiprotokollfähig, d.h. neben Tunstall-Protokollen auch andere, z.B. CPC- und ANT-Protokoll Aktivitätskontrolle
  • Aktivitätskontrolle des Teilnehmers (erweiterte Konfiguration)
  • Gelbe Abwesenheitstaste zum Ein-/Ausschalten von Aktivitätskontrolle, Funkstreckenüberwachung des MyAmie und optional Einbruchüberwachung
  • Verschiedene automatische Aktivitätskontrollen realisierbar

Anschlüsse

  • Einfache Installation
  • Steckernetzteil zur Spannungsversorgung
  • Telefonanschlussleitung (3 m lang) mit TAE-N‐codiertem Stecker zum Anschluss an TAE-Dose
  • Kontakteingang für geeignete, festverdrahtete potentialfreie Schalter (Schließer oder Öffner) wie z.B. einen Rufzugtaster
  • Schaltausgang (potentialfreier Wechselkontakt) z.B. zum Anschluss eines Türöffners Gehäuse
  • Tischaufstellung (stehend oder liegend) oder Wandmontage
  • Schmutzunempfindliche, leicht zu reinigende Oberfläche.
  • Abnehmbare Lautsprecherabdeckung zur besseren Reinigung

Zusatzfunktionen

  • Annehmen und Beenden von Telefongesprächen aus der Distanz über MyAmie oder am Gerät
  • Gesprächslautstärke für angenommene Telefonate einstellbar
  • Klingelton ausschaltbar (Schalter am Gehäuseboden)
  • Zahlreiche Programmiermöglichkeiten für individuelle Anwendungen
  • Gelbe Taste als Servicetaste konfigurierbar
  • Sprachunterstützung bei der Bedienung (Deutsch oder Türkisch)
  • Integrierter Temperatursensor mit programmierbaren Hoch- und Niedrigtemperaturalarmen sorgt für neue ADLife-Möglichkeiten
  • Flexibel einstellbare Erinnerungsfunktionen z. B. tägliche Medikamentenerinnerung, 6 verschiedene Erinnerungen
  • Zugang ohne Schlüssel programmierbar, d.h. Öffnung der Eingangstür mittels Pfleger‐Funksender oder von der Servicezentrale
  • Überwachung kritischer Besuche, d.h. ob z.B. Besuche des Pflegedienstes planmäßig erfolgen
  • Protokollfunktion (Microsoft Excel-Exportfunktion der Rufhistorie) mittels Software „PC Connect“ Funksensoren
  • Anbindung von 35 Funksensoren möglich für z.B.: Rauchmelder, iVi
  • Einfache Zuordnung der Funksensoren über Plug & Play
  • Virtuelle Sensor-Technik (Notrufauslösung durch einstellbare Sensor‐Abhängigkeiten)
  • Aufschaltung auf ADLife-Portal möglich
  • Verwendung als Sicherheitszentrale durch Anbindung von Funk-Rauchmelder und/oder Überfallsender
  • Abspielen von Mitteilungen am Gerät, wenn ein definierter Sensor aktiviert wurde

Programmieroptionen

  • Vor-Ort-Programmierung über externes Keypad (nicht im Lieferumfang)
  • Vor-Ort-Programmierung über parallel (nicht im Lieferumfang) angeschlossenes Telefon
  • Vor-Ort-Programming mit PC oder Laptop über Software „PC Connect“ (nicht im Lieferumfang)
  • Fernprogrammierung durch Servicezentrale (ohne Teilnehmerbeteiligung möglich)

Sicherheit

  • Vorrang von Notrufen vor allen anderen Telefonfunktionen
  • Umfangreiche Selbsttests
  • Akustische Anzeige von Störungen (Sprachansagen)
  • Telefonleitungsüberwachung
  • Wiederaufladbarer Notstromakku für Betrieb bei Netzausfall. „Akku schwach“-Meldung an die Servicezentrale
  • Warnung bei Stromausfall
  • Sender‐Empfangseinheit entspricht der Norm für Hausnotruf “EN 50134-2” bzw. den EUROPÄISCHEN BESTIMMUNGEN NACH ETSI EN 300 220 - 2 (2010) Kategorie 1
  • Funktion zur automatischen Überprüfung des gesamten Notrufvorgangs
  • Patentiertes Protokollübertragungsverfahren STMF, entwickelt für den sicheren Betrieb auch im modernen Telefonübertragungsnetz (Festnetz, GSM, VoIP)

Technische Daten:

Abmessungen (HxBxT): 45 x 185 x 122 mm
Gewicht: 628 g
Gehäusematerial: ABS
Temperatur (Betrieb): 0 bis +45 °C
Temperatur (Lagerung): -10 bis +50 °C
Funkfrequenz: 869,2125 MHz
(Hausnotruf‐Frequenzband)

MyAmie

  • Zur drahtlosen Rufauslösung
  • Rote Ruftaste mit LED‐Auslöseanzeige
  • Kontrollanzeige und automatische Überwachung der Batterie
  • Funkstreckenüberwachung
  • Funkreichweite abhängig von räumlichen Gegebenheiten (250 m im Freien)
  • Staubdicht und geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser (IP67)
  • Halskordel und Stretcharmband
  • Prognostizierte Batterie-Lebensdauer: 7 Jahre
  • Langlebige Materialbeständigkeit durch den Einsatz vom Hochleistungskunststoff Hytrel®.

Technische Daten:

Abmessungen (HxBxT): 14 x 27 x 36 mm
Gewicht: 7 g

MyLife X10+DDA

Überträgt Meldungen des Lifeline Vi+ an ein angeschlossenes X10-Interface XM10. X10-Signale nutzen das
230 V-Stromnetz für die Weiterleitung von digitalen Befehlen.

Technische Daten:

Abmessungen (HxBxT): 66 x 66 x 28 mm
Gewicht: 80 g
Stromversorgung: durch Lifeline Vi+
Externe Anschlüsse: 8-polig RJ45 zu Lifeline Vi+ (Leitung 10 cm) 4-polig zu XM10 über mitgelieferte Steuerleitung
Temperatur (Betrieb): -10 °C bis +45 °C

X10-Interface XM10

  • Übersetzt Signale des MyLife X10+DDA in Marmitek X10-Signale und überträgt diese auf das 230 V-Stromnetz und umgekehrt
  • Anschluss an das 230 V-Stromnetz über Eurostecker mit 32 cm Anschlussleitung
  • X10-Interface XM10 muss an derselben Phase des 230 V-Stromnetzes angeschlossen sein wie der X10-Gerätefernschalter AM12G

 

Technische Daten:

Abmessungen (HxBxT): 115 x 67 x 37 mm
Temperatur (Betrieb): -10 °C bis +40 °C

X10-Gerätefernschalter AM12G

  • Einphasige Schaltsteckdose zum Ein‐ und Ausschalten der Stromversorgung des TV-Geräts, angesteuert von X10-Signalen über das 230 V-Stromnetz.
  • Steckanschluss zwischen TV-Gerät und 230 V-Steckdose

Technische Daten:
Maße ohne Stecker (HxBxT): 123 x 55 x 35 mm
Temperatur (Betrieb): -10 °C bis +50 °C

Weitere Produktinformationen

Google_Product_Category Heim & Garten > Haushaltsgeräte > Heim- & Gebäudeautomatisierung

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Service vom Bus-Profi
89,25 / Stunde(n) *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.
Angemeldete Benutzer sehen Ihren Mengenrabatt!
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Service vom Bus-Profi
89,25 / Stunde(n) *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand.
Angemeldete Benutzer sehen Ihren Mengenrabatt!

Diese Kategorie durchsuchen: Tunstall